Bei aller Tradition ein modernes Bekenntnis

Unser Leitbild

Vorbemerkung

Die Mitglieder der A.V. Frisia zu Kiel haben auf ihrer Jahreshauptversammlung 2023 beschlossen, sich ein Leitbild zu geben, welches ihren Mitgliedern und gegenüber anderen die Orientierung darüber erleichtert, was die A.V. Frisia auszeichnet.

Im Verlauf eines knappen Jahres wurden, begleitet von interner Kommunikation darüber, in mehreren partizipativen Schritten die bisher leitenden Werte überprüft und in Bedeutung und Sprache aktualisiert. An neue Herausforderungen der Gegenwart angepasste Orientierungspunkte wurden ausformuliert und ergänzt.

Das nachfolgende Leitbild soll als Maßstab und Richtschnur für den Umgang miteinander, für Entscheidungen und für die Außendarstellung dienen. Es wurde von den Mitgliedern der A.V. Frisia anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung 2024 in der vorliegenden Fassung verabschiedet, verbunden mit der Absicht, es anlassbezogen immer wieder auf den Prüfstand zu stellen.

Unser Leitbild

Woher wir kommen

Die A.V. Frisia pflegt kritisch reflektierend ihre Traditionen, die sich aus den Erfahrungen ihrer Gründungsväter herleiten. Beständige Werte wie Liberalismus, Eigenständigkeit, Pazifismus im Sinne der Vereinten Nationen und Gemeinschaft sollen prägend bleiben und an ihre Mitglieder weitergegeben werden.
Kontinuität und Stabilität der A.V. Frisia gründen auf dem Prinzip des Lebensbundes und des  „Generationenvertrags“, aufgrund dessen die finanziell leistungsfähigen Mitglieder solidarisch dafür einstehen, dass die A.V. Frisia den studierenden Mitgliedern Vergünstigungen gewähren kann.  

Wer wir sein wollen

Die A.V. Frisia ist eine Verbindung von Studierenden der Christian-Albrechts-Universität oder anderer Kieler Hochschulen, frei von jeder Form äußerer Abzeichen, nichtschlagend und keinem der Korporationsverbände zugehörig. Sie ist überparteilich und bietet Persönlichkeiten eine Heimat, die sich zu den Werten der A.V. Frisia bekennen und sie leben, ohne Ansehen von Religion, Konfession, Nationalität, Ethnie, Alter und Geschlecht.
Sie achtet die Selbstbestimmung ihrer Mitglieder und respektiert eigenes Denken und eigene Positionierungen.
Die A.V. Frisia kennzeichnen demokratische Strukturen, Weltoffenheit, Gleichberechtigung, Integration, Inklusion und Toleranz. Dieses Werteverständnis fordert sie auch von ihren Mitgliedern ein.

Wie wir sein wollen

Bei aller Vielfalt sind Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Offenheit, Verbindlichkeit, Verlässlichkeit sowie ein wertschätzender Umgang miteinander Voraussetzung für die lebenslange Verbundenheit mit der A.V. Frisia und die Herausbildung sich gegenseitig unterstützender Freundschaften unter ihren Mitgliedern, die ein zentrales Anliegen dieser Wertegemeinschaft darstellen.

Was wir vermitteln wollen

Die Strukturen und Rahmenbedingungen in der A.V. Frisia sollen zur Übernahme von Verantwortung, Diskursbereitschaft und –fähigkeit, Bereitschaft zu Engagement und Beteiligung im Kleinen, wie im Großen, anregen und diese auch einfordern. Darüber hinaus will die A.V. Frisia vor allem für ihre jungen Mitglieder Möglichkeiten schaffen für den Erwerb, die Erweiterung und die Entfaltung von organisatorischen wie praktischen Kompetenzen für ein eigenverantwortliches Zusammenleben.

Was wir bieten wollen

Die A.V. Frisia misst der Gemeinschaft und dem Zusammenleben auf dem Verbindungshaus sowie dem Sport, insbesondere dem Segelsport, für den Kompetenzerwerb eine zentrale Bedeutung bei und fördert beides entsprechend großzügig. Auch das gesellige Miteinander, gern zusammen mit Gästen, betrachten wir als Teil dieser Persönlichkeitsbildung.

Was wir unterstützen wollen

Die A.V. Frisia will Gelegenheit zum akademischen Austausch schaffen, der den Horizont im Denken erweitert, der persönlichkeitsbildend und für den Studienerfolg förderlich ist. Hierzu gehört das Angebot für den Fachrichtungen und Generationen übergreifenden, beratenden Dialog über Studium und Beruf. Es soll Anregung und Ermutigung gegeben werden zur kritischen Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Was wir geben wollen

Die A.V. Frisia sieht sich und ihre Mitglieder als Teil der pluralistischen Gesellschaft und ihrer Wertegemeinschaft, in der sie und ihre Mitglieder eine aktiv gestaltende Rolle im Einklang mit den Zielen einer nachhaltigeren Entwicklung im Sinne der Vereinten Nationen einnehmen können und wollen. Dazu gehören die Bereitschaft zum Perspektivwechsel sowie zur Überprüfung und Veränderung vertrauter Handlungs- und Entscheidungsmuster unter dem Aspekt einer globalen Verantwortung. Dadurch wollen die A.V. Frisia und ihre Mitglieder zur Sicherung nicht nur der eigenen Zukunftsfähigkeit beitragen.

Was wir uns versprechen wollen

Dieses Leitbild soll als Maßstab für die A.V. Frisia und ihre Mitglieder und deren Handeln bestimmend sein, wobei seine Aktualität fortlaufend zu hinterfragen sein wird.

A.V. FRISIA

Kontakt

Beselerallee 22

24105 Kiel